Sich verlassen können – auf guten Service

Wir möchten Ihnen in unserem Hause einen bestmöglichen Service bieten. Damit
Sie jederzeit einen Ansprechpartner haben,steht Ihnen zu festen Bürozeiten eine qualifizierte Betreuungs- und Kontaktperson für Ihre Fragen und Wünsche zur Verfügung.

Beim Betreuten Wohnen erhalten Sie mit der Betreuungspauschale einen Grundstock
an Serviceleistungen, sogenannte "Grundleistungen".

Weitere Leistungen können Sie als "Wahlleistungen" zusätzlich erhalten, müssen diese jedoch gesondert vergüten.

Unsere Grundleistungen

  • Bereitstellung eines 24-Stunden-Hausnotrufdienstes
  • Dienstleister für Krankengymnastik und
  • Ergotherapie vor der Haustür
  • Organisation von interessanten Freizeitangeboten und Ausflügen
  • Hilfe bei Formalitäten und Behördenangelegenheiten
  • Beratung bei Pflegebedürftigkeit
  • Vermittlung an unseren Ambulanten Pflegedienst

Unsere Wahlleistungen

  • Menüservice: Frühstück, Mittag- und Abendessen
  • Reinigungs- und Wäscheservice
  • Pflege bei eingetretener Pflegebedürftigkeit
  • Botengänge, Begleitung bei Arztbesuchen, Einkaufshilfen, etc.
  • Handwerkliche Hilfen und kleine Reparaturen durch unseren Hausmeisterservice

Überblick behalten – über die Kosten

Der Vorteil des Betreuten Wohnens ist, dass Sie übersichtliche Kosten haben und nur für die Leistungen bezahlen, die Sie auch benötigen:
Neben der Miete und den Nebenkosten wird eine sogenannte Betreuungspauschale
angesetzt, durch die Ihnen Grundleistungen garantiert sind. Weitere Serviceleistungen sind Wahlleistungen, die nur bei Bedarf in Anspruch genommen werden.

Vorteil ist, dass Sie nur die zusätzlichen Leistungen bezahlen, die Sie auch benötigen.
Die Kosten für die pflegerische Versorgung übernimmt im Regelfall die Kranken- und
Pflegekasse.